Dienstag, 31. Mai 2011

Willkommensfüchse

Ganz viele Füchse sind angetreten, um einen kleinen Mann demnächst willkommen zu heißen. 
Vielleicht locken sie ihn ja ein bisschen?


Samstag, 28. Mai 2011

DIY - der 5-Minuten-Rock

Neulich habe ich einen schnellen kleinen Rock für meine Tochter genäht.
Hier nun die Bilderstrecke bis zum Ergebnis. ;-) Ach ja: Hier habe ich ca. in Größe 92 genäht.

Ca. 25 Stoff abmessen auf der ganzen Länge (ein guter Meter bei mir):

 Zu einem Schlauch zusammennähen:


Und unten versäubern:

 Am anderen Rand doppelt heften, um zu kräuseln:



Bündchen abmessen: ca. 20cm breit...


... und 12cm hoch.


Auch zu einem Schlauch zusammennähen:


Bündchen und Rock rechts auf rechts zusammen stecken, dabei darauf achten, dass die Nähte zusammentreffen.



Heftfäden auf die gewünschte Länge der Kräuselung ziehen.


Bündchen an den Rock nähen. Ich nähe erst die eine Runde, dann klappe ich das Bündchen ein und nähe noch einmal rum. So kann mir nichts rausrutschen. Anschließend versäubern. 



Den Saum einschlagen und festnähen.


Obenherum absteppen und dabei die Nahtzugabe einfassen.


Und übers Ergebnis freuen!


Viel Spaß beim Nähen!

Und weil es leider sein muss: Bilder und Texte gehören mir.

Mittwoch, 25. Mai 2011

Geschenkverpackung

Der Große war neulich zum Geburtstag eingeladen.
Gewünscht waren Drachen oder Bügelperlen.
Wie gut, dass es auch Bügelperlen-Drachenformen gibt.
Wie blöd, wenn im Geschäft nur noch die superteuren Riesenpakete liegen...
Also kauft die Mutter alles einzeln und sorgt dann dafür, dass es nicht nur hübsch aussieht, sondern auch dafür, dass die Perlen schön sorgsam beisammen bleiben. ;-)



Sonntag, 22. Mai 2011

Yorik

Damit der Große auch mal was bekommt: ein Yorik.


Und die Details:


Tasche vorne


Ärmel


Rückseite

Insgesamt ist der Große zufrieden. (Mit den Bildern hier nicht - er meckert, das Blau sei nicht richtig und die Streifen zu dunkel...) Mich stören die Bündchen ein wenig. Ich habe ja extra Jersey genommen, damit es nicht so eng anliegt, dafür ist es jetzt etwas weit am Ärmel. Und kurz. Jaaa, ich habe auch die Bündchen schmaler genäht, aber dafür die Ärmel auch länger gelassen... Aber die Länge stimmt. Die habe ich nämlich auch ordentlich verlängert.
Nun ja, Übung macht den Meister. ;-)

Samstag, 21. Mai 2011

Hoverrock und die Sache mit den Taschen

Die Taschen vom Hoverrock sind klasse.
Da geht so richtig viel rein. ;-)




Freitag, 20. Mai 2011

wieder heil

Puh, endlich geht das hier wieder.
Ich muss sagen, es ist mir in den letzten Tagen zu mühsam geworden, für jeden Post oder Kommentar ein neues Passwort zu beantragen... 
Dann gibt es hier auch bald die Anleitung zum 5-Minuten-Rock. Vielleicht auch ein Bildchen vom Hoverrock in Action. Mal sehen...

Montag, 16. Mai 2011

Haustiere

Wer findet sie? ;-)



Leider haben sich beide verkrümelt. Zum Leidwesen des Großen sein "eigenes" im Esszimmer. Wir hoffen, dass sie sich nur ein gutes Plätzchen gesucht hat, um sich in Ruhe zu verpuppen.

Bei unserem anderen "Haustier" fürchten wir, dass wir Reste der Mutter auf dem Rasen gefunden haben... : (
Deshalb legen wir dann doch mal ein paar Körnchen raus...

Sonntag, 15. Mai 2011

schnell mal overlocken

Das dachte ich so. Aber nachdem mir nichts einfiel, habe ich einfach mal das nächste anstehende Projekt unters Messerchen gepackt. ;-)


Einen Hoverrock nach Farbenmix - so einen hatten wir schon im letzten Jahr und es sah ja so knuffig bei unserer Laufanfängerin aus... Nun brauchen wir unbedingt wieder einen, denn Kleider sind ja absolut nicht spielplatztauglich bei unserem Klettermäxchen.


Bei den Taschen habe ich für eine eigene Variante entschieden: mit Gummi statt Kordel und einlagig mit Zickzack aufs Bein gesetzt.


Und hier: meine ersten Overlocknähte. Da macht allein der Anblick Freude!

Und weil es so schön war, folgte gleich noch der 5-Minuten-Rock. Der allererste fürs Lümmellieschen.



Innen nun auch hübsch. ;-)

Freitag, 13. Mai 2011

Mit zwei

ist man groß genug, um Mutter zu werden. Und klein genug, um alle Puppen ganz unkreativ "Bibbi" zu taufen. ;-)




Leckeren Kuchen gab es natürlich auch. Einen kleinen fürs Frühstück, ein Eichhörnchen für den Besuch auf dem Spielplatz mit Freundin und einen bunten für den Kaffeetisch.
Und so schön ein Geburtstag ist, ich bin doch froh, dass wir erstmal eine Weile nicht feiern müssen.

Montag, 2. Mai 2011

Begrüßungsgeschenk

Am Samstag ist hier ein kleines Mädchen angekommen.
Zur Begrüßung gab es von uns eine Zwergenjacke.
Und ja - ich schreibe bewusst UNS. Auch wenn ich an der Maschine sitze, so beteiligt sich mein Mann, indem er mir die Zeit dafür verschafft. Genau wie für die Weihnachtsplätzchen. ;-)



Die Eltern haben sich gefreut und ich hoffe, dieses niedliche Geschöpf passt bald rein. ;-)
Den Stoff hatte ich noch von unserer Drachenjacke, die passt immer noch und ist unheimlich praktisch.

Dann habe ich mich mal an einem Sommerhut versucht, weil der Große unbedingt was für die Kita braucht.


 Er ist damit sehr zufrieden, nur können wir uns nie einigen, welche Seite nach oben gehört. ;-)