Donnerstag, 19. April 2012

Wunschtasche

Hatte ich euch die hier schon gezeigt?

 Eine Freundin hatte meine Claire gesehen und wollte auch so eine. Nur bitte mit rot statt lila. 
Das war gar nicht so einfach. Denn dieser petrolfarbene Grundstoff ist der Rest unserer Gardinen. Viel habe ich davon nicht, da der größte Teil ja unsere Fenster verdeckt. ;-)
Ich hatte alles schon im Herbst zugeschnitten, dann kamen Renovierungsarbeiten im Nähbereich dazwischen und weg war alles- Zu gut aufgeräumt. Und der Stoff natürlich fast alle.
Aber praktischerweise habe ich ein paar Tage vor ihrem Geburtstag alles wiedergefunden, bestickt und zusammengefügt. Dazu gab es noch eine Windeltasche frei Schnauze, eine Tatüta, Schlüsselband... Und immer noch viel Luft in der Tasche. *gg*
Tja, und ich merke nun, wie schäbig meine nach der langen Zeit aussieht. Angeschmuddelt, der Samt abgestoßen... Was meint ihr, müsste ich nicht eigentlich....


Ach ja: so aufwendige Geschenke gibt es hier natürlich nicht immer. Aber eben diese Freundin hatte es sich einfach mal verdient. :-)

Kommentare:

  1. Wow - wow - wow. Ich habe auch so eine Freundin, die mir eine wunderschöne Tasche genäht hat... Und wenn man das selber ein bisschen kann, weiss man, wie viel Arbeit da drin steckt!!!

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Wow echt schoen geworden, sie wird sie sicher lieben.
    Diese Erkenntnis mit schaebig hatte ich auch vor einiger Zeit und ich suche schon nach Stoff fuer meine "Mini" Tasche.

    LG Jenny

    AntwortenLöschen