Montag, 16. Juli 2012

Nachreiche: Reisevorbereitungen

Eigentlich wollte ich euch die Sachen ja noch vor unserem Urlaub zeigen, aber besser spät als nie, gell?

Erstmal gab es für die Kinder Nackenkissen für die Autofahrt. Ich musste ein bisschen im Netz suchen und so richtig fündig bin ich leider auch nicht geworden. Also habe ich mich mit dem Großen gemeinsam an dem gefundenen Schnitt versucht und das Kissen danach beherzt einfach kleiner geschnippselt. Für die Liese habe ich es dann im Nacken noch verkürzt, hätte Junior auch noch besser gepasst. Aber die beiden haben ihren Zweck erfüllt. ;-)



Zur Beschäftigung im Auto haben wir die TipToi-Stifte eingepackt. Damit die nicht so durch die Gegend fliegen, gab es noch ne schicke Hülle:



Die Kinder fanden es toll, dass sie ihre Stifte jetzt auch farblich unterscheiden können (nicht, dass wir da extra Aufkleber drauf gemacht hätten...). Und am Band kann man die jetzt auch einfach mal an Bett hängen. ;-)

Kommentare:

  1. Schoen Willkommen daheim.
    Hoffe ihr hattet einen schoenen Urlaub?
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Danke, es war jedenfalls nicht ganz so nass wie hier. ;-)
    Und bei euch?

    AntwortenLöschen