Sonntag, 26. August 2012

Haben wollen

Ihr kennt das bestimmt alle: Man schaut sich andere Blogs an, auf denen wiederum lacht einen ein kleines Bildchen an, das einen gleich weiterführt und man liest sich durch bisher völlig unbekannte Blogs und Seiten.
Und dann setzt es ein: DAS muss ich auch haben! oder SO ETWAS muss ich unbedingt auch mal machen!
Das geht vom Perlenbacken über Keksrezepte natürlich auch zum Nähen. Die Gier strahlt aus den Augen, beinahe setzt das Sabbern ein...
So erging mir das vor ein paar Tagen. Ich entdeckte diese Tierchen und wusste: die Flut an Kleinstkindern in unserem Freundeskreis braucht so etwas. Zum Geburtstag, zu Weihnachten... Und viel wichtiger: ICH brauche so etwas auch. *zwinker*

Also, Kram zusammensuchen und ran ans Werk. Hier ist unser Wal - auch wenn meine Kinder behaupten, es sei ein Hai (na, so mies zeichne ich dann aber doch nicht, oder?).


Und das hat unser Wal alles geschluckt - die Kinder sind allerdings etwas entsetzt, welche "Schätze" ich dem Wal so geopfert habe... Sie überlegen schon, wie man die wieder raus bekommen könnte...
Die Schatzsuche hat eigentlich auch am längsten gedauert, denn der Wal ist aus Fleece wirklich total schnell genäht.


Und das ist nun alles in seinem Bauch. Neben dem Puppenfüllmaterial, von dem ich eh viel zu viel habe, das aber irgendwie auch kein anderer brauchte. Wie gut - jetzt wird es Walfutter. *gg*

Meine Tochter hatte gleich die nächste Wal-Idee und die Umsetzung hat auch super geklappt. Die zeige ich euch dann beim nächsten Mal.
Dass unser gefräßiger Wal jetzt oben im Kinderbett schläft und vor dem Einschlafen genauestens inspiziert wird, muss ich vermutlich nicht wirklich erwähnen, oder? ;-)

Kommentare:

  1. Genial! So was steht auch schon auf meiner Todo-Liste! :)

    Und nette Kleinigkeiten!

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Toll geworden und ich freu mich, wenn die Kinder begeistert sind. Meiner hat irgendwie keine Geduld dafür, obwohl er sonst sehr interessiert am forschen ist. Habe am Wochenende auch wieder so ein Teilchen verschenkt, denn zum Kindergeburtstag finde ich es ein ideales Geschenk.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt ist kein Ausdruck. Sogar Kristian war ganz entzückt (grummel, bei meinen Sachen nie so wirklich). :)

    Also: sobald Du etwas tauschwürdiges siehst -> ich bin zu allen Schandtaten bereit! Total zucker!!!

    Und wenn ich Dir dafür eine Stickdatei basteln soll, dann sag Bescheid, nur fürchte ich, dass wegen des Stickvlieses es vielleicht doch besser per Hand ist...

    Ich FREUE mich!!!

    LG, Kirsten

    P.S. und genau die Bandfarben hatte ich noch nicht - und die Eule wird auch noch was verschönern! :)

    AntwortenLöschen