Freitag, 7. Dezember 2012

Der Nikolaus

kann nicht nähen. 
So meine Tochter.
Gebracht hat er trotzdem etwas Genähtes.


Da war es wieder - DAS will ich auch! Ich habe zwar gerade bei den Socken sehr geflucht, aber es hat Spaß gemacht und war bestimmt nicht die letzte große Applikation.
Unsere Raben sind aus Nicki und schön kuschelig. Ich hatte auch bis auf den grünen Jersey wirklich alles da. 


Und damit keiner eifersüchtig sein muss, gab es das Shirt im Doppelpack.
Ein bisschen ärgert mich die Position des Raben beim Großen, der hätte einfach höher sein müssen...


Hier einmal 110 und einmal 128. Der Schnitt ist wieder Little Lamb aus der Ottobre 4/12. Der steht meinen Kindern wirklich gut.


Zum Glück sind die Kinder den Nikolauswichteln nicht auf die Spur gekommen. ;-) Dabei zweifelt der Große schon eine Weile. Ich denke auch, es ist sein letztes Jahr, also müssen wir den Zauber nochmal ordenltich genießen. ;-)

Kommentare:

  1. Wow sieht das professionell aus!!! Respekt! :)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Schön geworden und das mit dem Motivzentrieren fällt mir auch immer schwer. Freut mich, dass ich Dich inspirieren konnte.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vielen Dank. DIe beiden sind sehr glücklich. Der Große meinte, heute hätte der Rabe ihm in der Schule immer vorgesagt... *gg*

      Löschen
  3. Wow das sieht richtig klasse aus - an solch aufwändige Applikationen traue ich mich (noch) nicht ran.
    LG Frau VonFeld

    AntwortenLöschen
  4. Supermegatoll ... und dann gleich noch zweimal!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen