Donnerstag, 12. September 2013

12 von 12 in 9/13

Der Tag beginnt mit einer netten Einladung im Kindergarten...


Die Arbeit wartet auch schon und begrüßt mich freundlich mit 


Irgendwie mag mich mein Computer heute nicht und meldet mir dauernd das Gleiche... :-(


Also erstmal Blumendienst bei der Kollegin schieben...


Und falls mich jemand sucht - ich bin heute recht umtriebig. ;-)


Heute bin ich mal wieder dran mit dem Protokoll...


Lieblingsessen vom Großen...


... mit neuem Lieblingsnachtisch.


Die Liese hat sich beschwert, dass der jüngste Nachwuchs zu wenig Klamotten hat.
(Aber ich glaube, das Set muss noch bis Weihnachten warten.)


Es ist nicht mehr zu leugnen: Der Herbst ist da.


Deshalb denken wir lieber an den Frühling.


Abendprojekt - verkleinern und nähen.



Und ab damit zu Caro.

Kommentare:

  1. Ich bin auch gerade an Puppenkleidung dran und könnte fluchen und fluchen und fluchen....aber das Kinderlächeln einfach unbezahlbar wenns fertig ist

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Sachen gingen noch, aber fluchen werde ich nachher noch, ich will mich an einem Strampler in Größe 32 versuchen....
      Und die hast Recht: Das glückliche Kind macht alles wieder wett.

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Gabs bei euch auch Pfannekuchen?
    Ja, ich habe auch langsam gerafft, dass der Herbst sich nicht mehr verleugnen lässt. Dabei habe ich noch ganz fest an ein Altweibersommer geglaubt bzw. drauf gehofft, habe ich. Aber ist auch nicht schlimm, dann kann es ja bald losgehen mit Kastanienbastelrei ;-)
    LG

    AntwortenLöschen