Montag, 14. April 2014

Eine Rose für Johannes

Es ist ein paar Monate her, da mussten wir uns von einem großen Traum verabschieden.
Unser drittes Kind hatte beschlossen, uns zu verlassen.
Und so folgte auf eine turbulente Schwangerschaft eine ganz große Stille.

Jedes unserer Kinder hat in unserem Garten eine Rose. Nun auch dieses Kind, das nie in diesem Garten spielen wird. Trotzdem war es uns sehr wichtig.
Alle zusammen haben wir die Pflanze augesucht und sie eingepflanzt. Und wenn unser Kind Geburtstag hätte, wird sie jedes Jahr für uns blühen.


Samstag, 12. April 2014

12 von 12 im April

Guten Morgen!
Viel zu früh am Wochenende, doch die Liese und ich sind schon eine Stunde auf...



Wir wurden auch gleich gehört und mit aufgeregtem Geschrei begrüßt.

Hmm, leider schon alle...

Der Liese neuen Kleider - der Sommer kommt und das Kind wächst wie Unkraut

Der Große fährt mal schnell Brötchen holen.

Fertigmachen zum Kindergeburtstag
Wir nutzen die Zeit und kaufen schnell etwas für den nächsten Kindergeburtstag bei uns...
DIe Kinder waren kreativ und wurden reichlich bedacht - nun sind alle wieder da.

Gartenarbeit

Vorfreude - ich liebe die Apfelblüte!

Vorfreude II - dieses Jahr werden wir wieder Mirabellen haben.


Wir haben neue Blumen auf dem Markt besorgt.
Warum die Rehe aber immer ihren Schlafplatz darin haben müssen, bleibt ein Rätsel... ;-)






Und nun ab damit zu Caro!