Donnerstag, 31. Juli 2014

Reste

Reste bleiben doch irgendwie immer, oder?
So ging es uns auch bei unserem Umzug - viel war in kurzer Zeit zu erledigen und für manches blieb einfach keine Zeit. Und danach keine Energie. Muss ja auch nicht immer alles sofort sein.
Aber nun hatten wir eine kinderfreie Woche und haben uns die letzten großen Baustellen bei uns vorgenommen.
Da war zum Einen unsere Zweitküche.
Ja, wir hatten hier wirklich zwei Küchen, wenn die eine auch wirklich winzig ist. Den ersten Monat habe ich dort sogar gekocht, weil unsere richtige Küche noch im Aufbau war.
Aber nun war es Zeit und die alten Möbel flogen raus.



Eigentlich dachten wir, es sei ein schnelles Projekt - gerade mal 2qm und fungiert auch nur als Abstellraum... Aber leider sah es hinterm PVC ganz anders aus als erwartet.
Nun wissen wir auch, dass man PVC früher mit Bitumen an die Wand klebte und dass Schornsteine unter Versottung leiden können. Und dass all das durch einfach ALLES durchschlägt. Und auch, dass Fachgeschäft-Abdecker mehr Leistung bringen als das Zeug aus dem Baumarkt.




Wir haben uns mal an Farbe gewagt und den Raum als Übungsfläche gesehen. Richtige Bilder kann man bei der Größe kaum machen, aber wir sind nun zufrieden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen