Montag, 8. September 2014

Was wir in den Ferien so getrieben haben - Teil II

Oder eher: was die Liese so treibt. ;-)
Ich bin immer wieder überrascht, was das Mädchen hier still und heimlich im Hause verändert.
Besonders angetan hat es ihr unsere kleine Jahreszeitenecke.
Damit sind wir nicht sehr streng, sie gehört den Kindern und die Liese räumt und ordnet dort ganz nach Lust und Laune.
Immer hinein gehört eine Rehfamilie - für jeden von uns gibt es die passende Figur.


Neuerdings wohnt dort auch ein Fuchs. Schließlich besucht uns ab und zu einer heimlich nachts. Wichtig wurde es dann nach der Lektüre von "Die kleine Dame und der rote Prinz". Da brauchten wir auch einen für zu Hause.


Ich denke, neben ihm sitzt die Liese. Warum wir anderen alle schlafen, kann ich allerdings auch nicht erklären.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen