Donnerstag, 14. Mai 2015

Erfahrungsbericht

Ein paar Wochen sind wir schon zu fünft und unser Nesthäkchen hat bereits die ersten Kleidungsstücke wieder abgelegt...
Zeit, um kurz von der Passform zu berichten. ;-)
Ihr seht den Strampler Lyra genäht in Größe 56 an einem Kind mit 54cm.

Wie schon vermutet, sitzt der Strampler nicht so richtig gut. Was sehr schade ist.
In der Breite und auch zwischen den Beinchen ist der Sitz tadellos. Das hatte ich gar nicht so gut erwartet, da der Schnitt weder durch einen geteilten Rücken noch durch einen Zwickel dort Platz schafft.


An der Schulter finde ich den Sitz leider schon knapp und für meine Verhältnisse sind die Knöpfe auch zu sehr auf der Schulter.


An den Beinchen zeigt sich dann auch, dass meine Befürchtungen bestätigt wurden: Sie sind arg kurz und die Füße breit und zu kurz.
Schade, ich fand den Strampler sehr süß. So wurde er nur einmal getragen.
Vielleicht findet er ein zweites Leben in der Puppenkleiderkiste... Allerdings lässt da das Interesse der Liese auch radikal nach...

 

Auch der erste Versuch sitzt genauso: Kurz und breit.
Zum Glück habe ich nicht die eigentlich vorgesehene Wendeversion genäht, die hätte der Kleine nie tragen können.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen