Samstag, 23. Januar 2016

Wenn die Liese schwimmen geht... II

Vor 3,5 Jahren schrieb ich diese Überschrift schon einmal.
Ein Jahr später hatte sie bereits ihr Seepferdchen. Danach blieb die Lust erstmal auf der Strecke. Nicht schlimm, für uns war es ja nur wichtig, dass 1. das Kind sich über Wasser halten kann und 2. weiß, dass man nicht in jeden See einfach reinspringt (und wenn doch - siehe 1. ;-)).
Vor einem Jahr wollte die Liese aber wieder regelmäßig ins Wasser.
Mit der Folge, dass ich nun das dritte Abzeichen auf dem gleichen Badeanzug unterbringen muss.   



Hach, macht uns das Kind stolz!

Dienstag, 12. Januar 2016

12 von 12 im Januar

Unsere 12 stehen heute ganz im Zeichen der Hilfe. Denn wer freut sich nicht über eine helfende Hand? Oder zwei helfende Händchen...

Das begann schon morgens im Nähzimmer. Während ich mich über ein kleines Päckchen freute und es aufräumte...


...räumte der Lütte das Nähgarn auf. 


Beim Wickeln hilft er mir natürlich immer. ;-)


Unsere Tasche für den nächsten Ausflug in die Klinik durfte ich dann alleine packen.


Aber anschließend verhalf mir der junge Herr zu etwas frischer (Regen-)Luft.


Never ending story...


Aber zum Glück habe ich da inzwischen ja auch Hilfe.



Die Krippe musste auch noch weggeräumt werden.


Eigentlich wollte das die große Schwester ganz alleine machen.


Eigentlich. Mal schauen, ob sie die Figuren auch in die richtigen Beutel gesteckt hat...


Die Sandwichprinzessin muss zum Ballett.


Aber mit Beutel. Da hilft der Lütte natürlich.


Was würde ich nur machen ohne so viel Hilfe?
Es wäre vermutlich stinklangweilig hier. ;-)
Weitere Bilder findet ihr bei Caro.

Donnerstag, 7. Januar 2016

Mit neun Monaten

Unglaublich. So lange, wie ich schwanger war, ist das Kind schon auf der Welt. Nun gut, etwas länger, denn das Kerlchen hatte es ja etwas eilig. Beim Bildersichten fiel mir noch einmal auf, WIE eilig, was wir am Tag vorher noch so alles erledigt hatten... Und das Bauchbemalen hatten wir auch erst 5 Tage vorher geschafft.

Nun versucht sich der junge Herr schon an der Treppe... (muss nur Technik drauf stehen)



 Der Weihnachtsbaum wird abgeschmückt...


Hilfe beim Haushalt habe ich nun auch endlich...


Gemeinsames Spielen klappt auch immer besser...


Nur das Fotografieren wird schwieriger...


Und nun steuert der Lütte schon auf seinen ersten Geburtstag zu. Wir feuen uns drauf!