Sonntag, 11. Dezember 2016

Smillas Windmühlentasche

Nachdem ich bei Frau Pratolina vom Windmühlentaschen-Sewalong gelesen hatte, habe ich mir neugierig die Anleitung angeschaut.
Die Tasche sieht wirklich besonders aus und die Umsetzung schien mir nicht allzu schwer.
Und da leider, leider gerade das geplante Geburtstagsgeschenk für meine Mutter geplatzt war, hatte ich einen guten Grund, den Schnitt mal auszuprobieren.











Das passende Täschchen hatte ich gerade fertiggestellt und eine Curvy-Tatüta soll auch noch folgen. Ich denke, da wird sie sich sehr freuen!



Und ich überlege nun, ob ich mir nun nicht auch so eine nähen soll... Das geht recht rasch und Spaß hat es auch gemacht.

1 Kommentar:

  1. Liebe Gwenni,
    Das ist ja eine tolle Tasche geworden, schön, dass ich Dich inspirieren konnte.
    Vielleicht hast Du ja Glück bei meiner Verlosung...
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen